Read König Arsch: Mein Leben als Kunde - der ganz normale Wahnsinn by Martin Wehrle Online

knig-arsch-mein-leben-als-kunde-der-ganz-normale-wahnsinn

Von unf higen Verk ufern, absurden ffnungszeiten und einer Bahn, die ihre Kunden berf hrtWillkommen in der Servicew ste Wo mal ein Fahrkartenschalter stand, r tteln wir vergeblich am Ticketautomaten, das Reiseb ro um die Ecke ist ins Internet umgezogen und im Supermarkt reicht die Schlange bis zum Hinterausgang denn nur eine von drei Kassen ist besetzt Pointiert und entlarvend beschreibt Martin Wehrle, wie es um unsere Dienstleistungsgesellschaft steht Er hat sich durch Hotlines gequ lt, ist von Verk ufern gefoltert worden und hat vor unp nktlichen Handwerkern kapituliert Zum Aufregen komisch und mit der immerhin tr stenden Erkenntnis Als Kunde bist du nie allein....

Title : König Arsch: Mein Leben als Kunde - der ganz normale Wahnsinn
Author :
Rating :
ISBN : 3453602196
ISBN13 : 978-3453602199
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Heyne Verlag 9 April 2012
Number of Pages : 188 Pages
File Size : 789 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

König Arsch: Mein Leben als Kunde - der ganz normale Wahnsinn Reviews

  • stegi4rex
    2020-05-25 14:39

    Das Buch ist köstlich, mit einigem Humor, aufgesetzt. Und zeigt dem wachen Leser auf, wie oft er sich veräppeln lässt anstatt dass er die Kundenversprechungen (-lügen) dazu einsetzt, die Firmen gegen sich selber auszuspielen. Man soll die alle ernst nehmen und sie auf ihren Worthülsen "Zufriedenheit garantiert" etc. "festnageln": Den Spiess der Verarschung umdrehen. Guter Impulsgeber, dieses Buch.

  • Amazon Kunde
    2020-05-07 16:27

    Ich kann nichts schlechtes sagen, kurze Lieferzeit und das Buch ist echt genial! Wer ein richtig gutes Buch übers Leben lesen will, unbedingt bestellen.

  • Armin Oster
    2020-05-13 21:20

    Sehr gut - alles bestens Sehr gut - alles bestens Sehr gut - alles bestens Sehr gut - alles bestens SUPER GUUT

  • Chefeinkäufer
    2020-05-29 15:31

    ...aber trotzdem ist es gut...Es liest sich sehr angenehm und ist recht gut gegliedert. Wer noch nicht so handelt, wie es im Buch empfohlen wird, der wird mit Sicherheit zum nachdenken angeregt. Sehr gut finde ich, dass der Bonus-Karten-Wahn ein wenig genauer beleuchtet wird. Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass alle im Supermarkt vor und hinter mir im Besitz dieser elektronischen Offenbarungseide sind.Alle in dem Buch gegebenen Tipps lassen sich wirklich recht leicht beherzigen und umsetzen...Warum also nichts neues...? Wer sich mit Tageszeitungen, Ratgebern, Testberichten und Verbrauchermagzinsendungen auf dem Laufenden hält hat alles schon mal gehört oder gesehen ... aber das macht nichts - eine gelungene Zusammenfassung (Alleine über Handwerker im Haus könnte ich ein ganzes Buch schreiben).Dann lasst und mal wieder zum König werden!!!Im übrigen - Herr Wehrle - ich habe das Buch in der von Ihnen verpönten Kindle-E-Book Version gekauft ;-)

  • Iwans-Family
    2020-05-14 13:26

    Im Grunde hätte wohl jeder Kunde so ein Buch schreiben können, vielleicht sogar mit noch schlimmeren oder skurrileren Erlebnissen als hier geschildert.Alles griffig formuliert und z.T. mit Quellennachweisen unterlegt. Das ist schonmal o.k., jedoch scheint mir bei einigen Vorfällen die Erwartungshaltung des Autors ein wenig hoch gegriffen, weshalb ich einen Stern abgezogen habe.Achja - der Titel stimmt mit der Realität überein.

  • Hansjörg Waidner
    2020-05-19 19:44

    Zeiten bringen immer Veränderungen mit sich. Der Autor beschreibt punktgenau, unterhalsam,immer mit einem Schmunzeln, aber auch auffordernd die aktuellen Änderungen, Trends, die invielen Fällen zu Lasten des privaten Konsumenten (Kunden !) gehen.Ein absolut lesenswertes Buch, das in jeden privaten Haushalt gehört.Ein dickes Lob dem Autoren !!

  • Helga D
    2020-05-31 16:19

    Das Buch hat der Autor im TV vorgestellt, weckte mein Interesse und ist "herzerfrischend" aber sehr real geschrieben über den Umgang mit uns Verbrauchern.

  • Wilfried Neumann
    2020-05-27 16:23

    das Buch"König Arsch" sollte jeder gelesen haben, es stellt an Beispilen dar, wie sehr der Konsument verarscht wird, auch von halbstaatlichen Einrichtungen