Read Der Kausalkörper: Die unsterbliche Individualität und ihre Lebensfelder by Arthur E. Powell Online

der-kausalkrper-die-unsterbliche-individualitt-und-ihre-lebensfelder

Es ist allgemein bekannt, dass der Mensch nicht nur aus seinem physischen K rper besteht, sondern dar ber hinaus noch h here Aspekte oder Wesensglieder besitzt Die esoterische Literatur nennt neben der leiblichen H lle den therk rper, den Astralk rper, den Mentalk rper und den Kausalk rper, die sich mit der eigentlichen Seele und dem Geist zur Siebenheit erg nzen Die verschiedenen esoterischen Fachbereiche haben in den letzten Jahrzehnten einiges an Literatur hervorgebracht, die ber das Wirken der einzelnen Wesensglieder berichtete So etwa ber die Bedeutung des therk rpers f r die Gesundheit, ber die Aussendung des Astralk rpers bei so genannten Astralreisen oder auch bei Nah Tod Erfahrungen oder ber die Bedeutung von positivem Denken auf den Mentalk rper....

Title : Der Kausalkörper: Die unsterbliche Individualität und ihre Lebensfelder
Author :
Rating :
ISBN : 3894276428
ISBN13 : 978-3894276423
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Aquamarin Verlag 10 Juni 2013
Number of Pages : 352 Seiten
File Size : 670 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der Kausalkörper: Die unsterbliche Individualität und ihre Lebensfelder Reviews

  • Nani
    2020-05-25 04:53

    Unschätzbares Wissen in nahezu unverdaulicher Tiefe. Keine "Gute Nacht - Lektüre", sondern wirklich tiefgehende Beschäftigung ist hier notwendig und vermutlich ein Leben lang immer wieder lesen.Sollte in keiner Bibliothek fehlen, ebenso wenig wie die anderen Bücher von Powell, die unbedingt vor dem "Kausalkörper" gelesen werden sollten, das macht das Verstehen leichter. Empfohlen nur für Menschen, die sich tiefgehend und ernsthaft mit theosophischem Wissen befassen (wollen).1. 2. 3. Wenn Sie diese drei Bücher (am besten in der aufgezählten Reihenfolge) gelesen haben, dann ist der "Kausalkörper" empfehlenswert.

  • Kugelblitz
    2020-05-08 05:58

    Dieses Buch hat mich angesprochen, da ich gern mehr über den Kausalkörper wissen wollte. Obwohl ich sehr vertraut mit dieser Thematik bin, präsentierte sich das Buch auf den ersten 100 Seiten als eine Sammlung von schwer verständlich Fakten, die der Vollständigkeit halber sicher wichtig sind, mit denen ich persönlich aber überhaupt nichts anfangen konnte. Ich war nur verwirrt, aber um keine Erkenntnis, die mit mir persönlich zu tun hat, bereichert. Fast hatte ich keine Lust mehr, den Rest noch zu lesen. Für Menschen, die Spiritualität über den Intellekt erfahren wollen, sicher ein lesenswertes Buch, für die, die etwas über sich selbst erfahren wollen, eher nicht.